WordPress Hosting, WordPress Support, WordPress Lernen, WordPress Wissen

WordPress Community

Was ist WordPress?

WordPress ist ein Content-Management-System (kurz CMS), mit dem Blogger und Webmaster regelmäßig Inhalte bearbeiten können, ohne dass ein herkömmlicher HTML-Editor wie Dreamweaver oder Frontpage verwendet werden muss.

Wenn Sie nicht einmal wissen, was das ist, können Sie sich glücklich schätzen.

Ermüdet von der langsamen WordPress Unterstützung? Bei WordPress.homes machen wir es anders.
Überprüfen Sie unsere Hosting-Plans.

WordPress selbst ist eine Open Source-Software, die unter der GPLv2 lizenziert ist.

Dies bedeutet, dass es kostenlos verwendet und geändert werden kann.

Dieses Paket finden Sie auf WordPress.org.

Seien Sie vorsichtig mit diesen Domain-Endungen, da Automattic, ein Unternehmen, das vom Entwickler von WP, Matt Mullenweg, gegründet wurde, WordPress.com betreibt.

Das ist eine kostenlos gehostete Version der Plattform, die auf den Servern von Automattic läuft und beispielsweise einige kostenpflichtige Extras bietet.

Sie können Ihren eigenen Domain-Namen verwenden, aber Sie müssen ein paar Euro für diese Option zahlen.

Es gibt einige andere Möglichkeiten, um eine kostenlose, gehostete WordPress-Site zu erhalten, als den WordPress.com-Dienst von Automattic. Eine Option davon, bieten wir.

WordPress.homes ist die selbst gehostete Version, die Sie auf Ihren eigenen Servern ausführen können (sofern vorhanden) oder ein Hosting-Paket von unserem Webhosting-Unternehmen erwerben können.

Es fallen monatliche Kosten an und Sie müssen für Ihren eigenen Domain-Namen zahlen, der je nach gewählter Domain-Endung zwischen 3 und 60 Euro pro Jahr liegen kann: .coms sind die billigsten und exotische TLDs wie “.io”. sind in der Regel teurer.

Der Vorteil eines selbst gehosteten Blogs besteht darin, dass Webmaster Zugriff auf den Code hinter ihrer Website sowie auf die rund 56.000 kostenlosen Plugins und 2.500 Themen haben, die im offiziellen Repository (WordPress.org) aufgeführt sind – und noch mehr aus kommerziellen Quellen . Wir haben Ihnen hier eine kuratierte Liste der besten WordPress-Plugins zusammengestellt.

Diese sind alle GPL-lizenziert, genau wie WP selbst, was bedeutet, dass Websitebesitzer sie kostenlos auf ihren Websites verwenden können. Wir werden dies, sowie die Premium-Plugins, die für WordPress-Benutzer verfügbar sind, im Community-Bereich ausführlicher diskutieren.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML -Tags und -Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>